Wassersportverein "Hanse-Kogge" e.V.

Unser Verein stellt sich vor!

Unser Wassersportverein "Hanse - Kogge" e. V. Bremen blickt auf eine lange Vergangenheit zurück. Bereits unsere Vorgängervereine starteten 1921 als Kanuten mit dem Wassersport. Es gab über Jahrzehnte immer wieder eine Vielzahl von Gemeinsamkeiten mit anderen Wassersportvereinen. Man arbeitete und feierte viel gemeinsam und so wuchsen die verschiedenen Vereine zusammen. Dieses führte zu so manchem Zusammenschluss und mancher Neugründung.

Aus dem letzten Zusammenschluss der Vereine „Bremer Kogge“ und der Abteilung Weser des Kanu-Club „Hanseat“ im Jahre 1981 ist dann schließlich der Wassersportverein "Hanse - Kogge" e. V. Bremen hervorgegangen.

Der Durchstich zur Weser machte es bereits 1971 möglich, dass unser Korbhaussee der ideale Ausgangspunkt für den aktiven Wassersport mit größeren Segel- und Motorbooten wurde. Ruhig gelegen, aber doch Zentral mitten in Bremen angesiedelt, ist unser Verein der ideale Ausgangspunkt für den aktiven Wasserport Menschen jeglichen Alters.

Derzeitig haben wir über 130 aktive Mitglieder, die mit ihren Schiffen sowohl auf den Flüssen der Umgebung als auch in Europa anzutreffen sind. Viele Mitglieder nennen sowohl die Nord- als auch die Ostsee ihr Revier und unser Vereinsstandar wird gerne auch fern vom Heimathafen Bremen gezeigt.


Es hat sich im laufe der Jahre natürlich vieles verändert…

Aber eins ist immer geblieben…

Die Liebe zum Wassersport !

Aktuelle Vereinsnachrichten (Aus dem Sportschipper 4/2019)

Hallo zusammen, unsere Bootsaison 2019 hat begonnen und die ersten Schiffe sind zu Wasser gegangen.
Wollen wir hoffen und wünschen das wir wieder so ein super Wetter wie im letzten Jahr bekommen. In den Hallen riecht es nach Politur und Antifouling so dass die letzten Schiffe beim zweiten Slippen, am 13. April zu Wasser gebracht werden. Susanne macht wieder lecker Frühstück und Mittag, bitte tragt euch in die Listen ein.

Am 04. April ist dann die nächste Bürostunde zwischen 17:00-18:00 Uhr im Vereinsheim, hier könnt ihr mit unserem Vorstand eure Anliegen besprechen. Martina bittet am Samstag den 06. April um 11:00 Uhr alle Frauen um freiwillige Mithilfe um in der Außenanlage mit anzufassen. Zum Ausklang des Tages gibt es Kaffee und Kuchen und ein Gläschen Wein. Eine gute Gelegenheit sich noch besser untereinander kennen zu lernen. Für die bessere Planung meldet Euch bitte bei Martina unter Handy Nr. 0171-2051525 an.

Unser nächstes großes Ereignis ist dann das Osterfeuer am 20. April, an dem auch vormittags der große Arbeitsdienst stattfindet. Martina sucht noch für den Sonntag rüstige Rentner, die unsere Anlage nach dem Osterfeuer wieder aufpäppeln. Unser traditioneller Anschipperball findet am 27. April statt, wie immer mit leckerem Essen und Musik.

Bitte auch schon den Termin für unsere Gemeinschaftsfahrt vom 17. Mai - 19. Mai zur Ochtum vormerken. Torsten wird wie immer alles perfekt organisieren und rechtzeitig nähere Infos aushängen.

Die Instandhaltungsarbeiten unserer Steganlage nimmt Fahrt auf, dank Ben und Dirk die zusammen mit vielen Helfern unermüdlich schuften und Sektionsweise die Steganlage erneuern.

Auch in der Jugendabteilung wird wieder fleißig gearbeitet um den Saisonstart beim 2. Slippen und den Trainingsstart nach den Osterferien nicht zu verpassen. Sollte es für die neue Saison noch interessierte Kinder und Jugendliche geben, kann man sich gerne unter jugend@whk-bremen.de bei Anne melden. Die Jugendabteilung freut sich auf die neue Saison und wünscht allen einen guten Start.

Wir wünschen allen einen schönen Saisonauftakt mit viel Sonne und erholsamen Tagen an und auf dem Wasser.

Vereinskalender