Achtung! Wir wurden am 14.12.2023 informiert, dass es ab sofort keinen Sportschipper mehr gibt. Zukünftig werden unsere Vereinsnachrichten nur noch über unsere homepage und über Aushang im Schaukasten veröffentlicht. Das betrifft auch die Einladungen zu unseren Mitgliederversammlungen.
Achtung! Für die Saison 2023/2024 sind leider keine Liege- und Hallenplätze für Neumitglieder mehr Verfügbar!

Hallo zusammen, nach dem durchwachsenem Sommer und einem tollen Herbst geht unsere Saison so langsam dem Ende zu. Unsere nächste Bürostunde ist am 05. Oktober zwischen 17:00-18:00 Uhr im Vereinsheim, hier könnt ihr mit unserem Vorstand eure Anliegen besprechen. Damit wir die Zeit einteilen können, meldet euch bitte voher unter vorstand@whk-bremen.de an. Am 10. Oktober beginnt dann wieder das beliebte Rentnertreffen im Vereinsheim. Es findet ab Oktober an jedem 2. Dienstag im Monat um 15:00 Uhr statt. Im September haben wir einiges unternommen. Es ging mit 5 Booten und einem Wohnmobil nach Hoya, alles war dort super organisiert. Am Freitag gab es lecker Spanferkel mit gemütlichem beisammensein. Samstag haben unsere Fahrensleute dann einen Apfelbaum und einen Umschlag für die Jugend übergeben. Abends spielte die Live Band "Die Pyrates" aus Eindhoven. Sie machten mächtig Stimmung und die Party ging bis in die frühen Morgenstunden. Sonntag gab es dann noch ein umfangreiches Programm mit Gottesdienst. Es war ein tolles Wochenende und wir bedanken uns ganz herzlich beim Wassersport-Verein Hoya für die tolle Gastfreundschaft und Einladung zum 60 jährigen Jubiläum. Das nächste Highlight lies nicht lange auf sich warten: unsere Lampionfahrt. Damit alle Teilnehmenden auch gestärkt auf große Fahrt gehen konnten, hatte unsere Wirtin Susanne mit vielen Helfern ein tolles Grillbuffet aufgebaut. Die Lobeshymnen dafür waren mehr als verdient. Ein spezieller Dank geht auch an die Grillmeister und das Auf-/Abbauteam. Danach ging es mit vielen teilnehmenden bunt beleuchteten WHK-Booten bei tollem Wetter zur Lampionfahrt auf die Weser. Unsere Eunuchenfahrt 2023 findet am Samstag den 7. Oktober statt. Es gibt eine gemeinsame Ausfahrt mit unseren Booten. Anmeldungen sind erforderlich, die Liste liegt bei Susanne aus. Wir legen um 12:00 Uhr ab. Dann schippern wir die Weser hoch, Richtung Achim. Es wird nicht anlegt, irgendwann nachdem, das ein oder andere Boot die Rätsel gelöst hat, drehen wir bei und werden wieder in der Kogge festmachen. Susanne bietet um 18:00 Uhr Essen an, danach wird fleißig getanzt. Auch hierfür ist eine Anmeldung erforderlich. Wir hoffen auf rege Teilnahme an unserer gemeinsamen Abschlussfahrt mit Essen und Tanz. Unser Kran "Obelix" ist nun entrostet, neu grundiert, gestrichen und strahlt im neuem Glanz. Danke an Ben für die Organisation. Wir hatten bereits zu unserer Slipversammlung am 12. Oktober 2023 um 19:30 Uhr eingeladen, aber wir möchten hier nochmal daran erinnern und euch die Tagesordnung aufgeben: 1. Begrüßung und Eröffnung, 2. Ehrungen, 3. Vorstellung und Aufnahme von Anwärtern, 4. Verlesen des Protokolls der Slipversammlung vom 30.03.2023, 5. Anträge, 6. Slippen am 14. Oktober und am 28. Oktober 2023, 7. Verschiedenes. Wir bitten um zahlreiches erscheinen. Die Empore ist für unsere passiven Mitglieder reserviert und die Aktiven dürfen unten im Saal Platz nehmen. Unser erstes Slippen ist am 14. Oktober, das zweite Slippen dann am 28. Oktober. Beginn jeweils um 08:00 Uhr. Checkt bitte rechtzeitig eure Trailer durch, prüft die Luft, kontrolliert ob ihr euren Namen und Telefonnummer dran habt und bereitet euren Hallenplatz für einen reibungslosen Ablauf vor. Auch die Spanngurte für den Transport müssen bereit gehalten werden. Denkt bitte auch daran, die Parkplätze während der Sliptage frei zu lassen. Wie jedes Jahr müssen auch die Versicherungsnachweise und die Gasprüfbescheinigungen bei Holger Blanke pünktlich vorliegen. Eigner die das nicht nachweisen, kommen nicht in die Halle ! Die Hallenpläne und Sliplisten hat Patrick bereits in den Hallen ausgehängt, bitte tragt euch ein. Uwe bittet darum die Stromzählerstände am Steg mit Namen einzutragen und Jürgen die Stromzählerstände der Hallenzähler aus April in den aushängenden Listen einzutragen. Für alle "neuen" Mitglieder, die zum ersten Male ein Boot in der Halle haben und sich mit der Stromentnahme bzgl. Zwischenzähler und Abrechnung nicht auskennt, der meldet sich bitte bei unseren 1.Kassenwart Jürgen Knoop. Der diesjährige Freimarktsumzug mit einem Festwagen unserer Kutterpuller findet am Samstag den 21.10.2023 statt. Wir erinnern schon mal an unsere letzten beiden großen Arbeitsdienste (Anlage & Hafen ) am 04.11. und am 11.11. und bitten um zahlreiches erscheinen. An diesen beiden Samstagen, habt ihr die Gelegenheit noch fehlende Arbeitsdienststunden abzuleisten. Sowohl die Lepus als auch die Harmonia sind nun endlich beide wieder fertig und schwimmen. Im kommenden Jahr können unsere Jugendlichen also dann früh in die Saison starten. Danke an alle die mitgeholfen haben. Bei dem diesjährigen Kids Cup im WVH hat in der Klasse Opti C, Mattis Dräger den 3. Platz belegt, Bennet Grabendorff den 10. und Thies Sackmann den 11. Platz unter 20 Seglern belegt. Einen herzlichen Glückwunsch zur großartigen Leistung ! Die Weserherbstregatta ist leider von den Veranstaltern abgesagt worden. Sehr schade ! Beim Bremen Cup vom 16.-17.09. gingen insgesamt drei WHK Boote an den Start: Steffen Albrecht und Jannik Czinzoll, die bereits mit einem ersten Platz bei einem Lauf der Feierabendregatta begeistern konnten gehen mit dem Piraten Joker an den Start. Der Pirat Alex wurde von Moritz von Lindeiner gemeinsam mit einem WVH Mitglied gesegelt und die Lepus ging mit Alex Cordes, Marc Flegel und Jakob Daul aus dem OSV, der kräftig an der Sanierung der Lepus mitgearbeitet hat, an den Start. Die Ergebnisse folgen im nächsten Sportschipper. Wir freuen uns sehr über die vereinsübergreifenden Kooperationen und Freundschaften die sich u.a. durch unsere gemeinsamen Vereinsaktivitäten gebildet haben.Vom 22.-24.09. fuhr unsere Jugend-Jüngstengruppe dann endlich wieder nach Pepelow. Insgesamt sind 27 Mitreisende aus dem WHK und OSV dabei gewesen. Wir freuen uns besonders, das Gisela Hartendorf in diesem Jahr erstmals als Betreuerin mit dabei war. Am 10. Oktober bringen unsere Jugendlichen dann ihre Boote auf den Boden und die Winterarbeit kann beginnen. Leider ist unser langjähriges Mitglied Gert Tandler am 11. September im Alter von 73 Jahren von uns gegangen. Gert war 30 Jahre aktives Mitglied und hat wesentlich zu unserem Vereinsaufbau beigetragen. Er hat viele Jahre mit Begeisterung in unserem damaligen Shanty Chor mitgesungen und war immer zuvorkommend und hilfsbereit. Mit seiner Windy "Baba Jaga" wurden unzählige Reisen und Ausfahrten gemacht. Wir trauern mit Birgit und allen Angehörigen und werden Gert immer in unserer Erinnerung behalten. Wir wünschen allen eine schöne Restsaison auf dem Wasser und gesellige Stunden in unserem Vereinsheim. Bleibt alle gesund !