Verhalten zu Corona-Zeiten im Verein - Bitte hier klicken

Hallo zusammen, nach dem durchwachsenem Sommer und einem tollen Herbst geht unsere Saison so langsam dem Ende zu. Unsere Eunuchenfahrt am 2. Oktober findet statt, es gibt eine gemeinsame Ausfahrt mit unseren Booten. Torsten hat wie immer alles perfekt organisiert. Anmeldungen sind zwingend erforderlich. Ablegen tun wir um 12 Uhr. Vor dem Start, können sich die angemeldeten Teilnehmer dann ab 11:30 Uhr Butterkuchen für an Bord abholen. Wir schippern die Weser hoch, Richtung Achim. Es wird nicht anlegt, irgendwann nachdem, das ein oder andere Boot die Rätsel gelöst hat, drehen wir bei und werden wieder in der Kogge festmachen. Susanne hat sich bereit erkärt ein gemeinsames Grillen anzubieten, auch hierfür ist eine Anmeldung zwingend erforderlich. Vielleicht wird ja auch das ein oder andere "private Grillen" stattfinden ? Achtet aber unbedingt auf Abstand und die "3G Regeln". Wir hoffen auf rege Teilnahme an unserer gemeinsamen Abschlussfahrt. Unsere nächste Bürostunde ist am 07. Oktober zwischen 17:00-18:00 Uhr im Vereinsheim, hier könnt ihr mit unserem Vorstand eure Anliegen besprechen. Am 12. Oktober beginnt dann wieder das beliebte Rentnertreffen im Vereinsheim. Es findet ab Oktober an jedem 2. Dienstag im Monat um 15:00 Uhr statt. Unsere neuen Hallenverträge mit bekannten Konditionen und Beiträgen sind fertig. Auf der Slipversammlung und auch beim Slippen bekommt ihr sie ausgehändigt. Ohne Unterschrift des Vertrages dürfen wir kein Boot slippen. Wir hatten bereits zu unserer Slipversammlung am 14.10.2021 um 19:30 Uhr eingeladen, möchten hier nochmal daran erinnern und euch die Tagesordnung aufgeben:

  1. Begrüßung und Eröffnung
  2. Vorstellung und Aufnahme von Anwärtern
  3. Verlesen des Protokolls der Slipversammlung vom 15.10.2020
  4. Anträge
  5. Slippen am 16. Oktober und 30. Oktober 2021
  6. Verschiedenes

Da wir die Versammlung aufgrund der bestehenden Corona-Abstandregelung von 1,5 m in Halle 1 durchführen wollen, haltet euch bitte an die Regelung und denkt unbedingt auch an eure Maske. Zur Zeit müssen wir aufgrund der aktuellen Verordnungen bei allen Teilnehmern der Versammlung auf die 3 G Regel bestehen, d.h. also Vollständig geimpft, genesen oder mit einem zugelassenen Test (negativ getestet). Sollten sich die Vorschriften verändern, müssen wir beim Einlass in die Halle den aktuellen Stand sicher stellen. Schaut also in den Schaukasten, auf unsere Webseite oder greift zum Telefon wenn ihr euch nicht sicher seit. Kommt bitte pünktlich zur Versammlung, die Kontrollen der 3 G Regeln bei allen Teilnehmern nehmen Zeit in Anspruch. Denkt an Eure Impfausweise, Testergebnisse usw. Unser erstes Slippen ist am 16.Oktober, das zweite Slippen dann am 30. Oktober. Checkt bitte rechtzeitig eure Trailer durch, prüft die Luft und bereitet euren Hallenplatz für einen reibungslosen Ablauf vor. Auch die Spanngurte für den Transport müssen bereit gehalten werden. Wie jedes Jahr müssen auch die Versicherungsnachweise bei Holger Blanke pünktlich vorliegen. Die Hallenpläne und Sliplisten hat Patrick bereits in den Hallen ausgehängt, bitte tragt euch ein. Es fehlen bei einigen Hallenliegern noch die Strom-Zählerstände aus dem Frühjahr 2021. Jürgen bittet darum, die schnellstens nachzutragen, damit wir die neuen Stromlisten erstellen können. Martina, unsere Anlagewartin hat leider nach vielen Jahren ihr Amt per sofort zur Verfügung gestellt. Wir danken Martina für ihren tollen und unermüdlichen Einsatz für unseren Verein. Wir suchen nun eine/n Nachfolgerin/er für unsere Anlage und würden uns freuen wenn sich Interessenten beim Vorstand melden. Wir erinnern schon mal an unsere letzten beiden großen Arbeitsdienste (Anlage & Hafen ) am 06.11. und 13.11. und bitten um zahlreiches erscheinen. An diesen beiden Samstagen, habt ihr die Gelegenheit noch fehlende Arbeitsdienststunden abzuleisten. Am 11. September fand die Taufe der Alex statt, es war eine tolle Veranstaltung und wir danken allen für Ihr Kommen und für die tollen Geschenke und Spenden an unsere Jugendlichen. Jimmy und Anne wurden vom Kranführer Alex ins Wasser und auch sicher wieder an Land buchsiert. Ralf hat eine tolle Rede gehalten und Sarah hat nach ein paar Versuchen die Flasche auch noch zum platzen bekommen. Abends fand dann doch noch eine eingeschränkte Lampionfahrt mit Grillen im privaten Kreis statt. Es war ein netter Abend mit gemütlichem Beisammensein. Vom 18.09-19.09 war die Fahrt unserer Jugendlichen nach Pepelow mit 27 Personen . Bei dieser Gelegenheit bedanken wir uns bei dem Ortsbeirat Obervieland für die Unterstützung ! Die Saison neigt sich dem Ende zu, am 12. und 13. Oktober werden die Jugendboote eingelagert und am 30. November hoffen wir, dass die diesjährige Weihnachtsfeier durchführt werden kann. Und hier noch eine Info von Susanne: Sie plant für Silvester eine Feier im großen Vereinsheim, nähere Infos bekommt ihr im Sportschipperbericht November. Es hat sich zur Aufnahme als Anwärter Herr Friedrich Boyl auf unserer Vorstands-Beiratssitzung vorgestellt. Wir hoffen das er sich gut in unser Vereinsleben integriert und sich bei uns wohl fühlen wird. Wir wünschen allen eine schöne Restsaison auf dem Wasser und gesellige Stunden in unserem Vereinsheim. Bleibt gesund !