Verhalten zu Corona-Zeiten im Verein - Bitte hier klicken

Hallo zusammen, nach dem durchwachsenen Oktober ist unsere Saison leider zu Ende. Alle Boote sind eingelagert und liegen gut und trocken in unseren Bootshallen. Ein großes Dankeschön geht an die Slipkolonne, Fahrer und alle Helfer. Nun können wir mit den Winterarbeiten an unseren Schiffen beginnen und unsere Checklisten abarbeiten. Am 02. Oktober hatten wir unsere Eunuchenfahrt mit 22 Teilnehmern, gutem Essen und gemütlichem Beisammensein. Torsten bedankt sich für die rege Beteiligung. Leider hatten wir an diesem Abend zwei medizinische Notfälle, wir wünschen den betroffenen gute Besserung. Aus diesem Anlass heraus, wollen wir im Winter für interessierte Mitglieder einen Erste-Hilfekurs anbieten. Wer Interesse hat, bitte bei Torsten (motorboot@whk-bremen.de) melden oder in die Liste eintragen, die im Vereinsheim ausliegt. Beim Slippen haben wir leider festgestellt das immer noch einige Trailer „namenlos“ sind. Wir bitten alle Eigner ihren Bootstrailer mit Namen und Telefonnummer zu versehen. Am Donnerstag den 04. November findet dann wieder die nächste Bürostunde zwischen 17:00-18:00 Uhr in unserem Vereinsheim statt. Alle Jollen und Optis der Jugendlichen sind verstaut, die Harmonia steht auch schon in der Halle. Unsere Lepus bleibt noch bis zum 2. Slippen im Wasser. Der diesjährige Freimarktbesuch unserer Jugendgruppe findet am 27. Oktober statt. Ab November ist das Wintertraining dann immer am 1. Dienstag und 3. Mittwoch im Monat für alle Gruppen. Für die Mittwochsgruppe ist dann jeden Mittwoch „Arbeitsdienst“ an den Booten vorgesehen. Die Lepus wird diesen Winter von Innen überholt, die Harmonia bekommt eine neue Elektrik und den Motor repariert/überholt. Die Weihnachtsfeier ist dann am 30.11. im Vereinsheim mit Juleclub, Ausgabe der Jüngstenscheine und die Siegerehrung der Vereinsregatta. Am 14.Oktober hatten wir mit 75 Teilnehmern in Halle 1 unsere Slipversammlung abgehalten. Es wurden neu als aktive Mitglieder einstimmig, Rainer Beuermann, Jörg Blumstengel, Andrei Wecker, Peter Werner, Andreas Recknagel, Stephan Bachler, Jens Peter Schweyer, Sören Hennig, Jürgen Mahnken, Philipp Natter, Dieter Rzondkowski und Thorsten Neid aufgenommen. Wir wünschen Ihnen, das sie sich bei uns wohlfühlen und aktiv an unserem Vereinsleben teilnehmen. Wir erinnern noch einmal an unsere letzten beiden großen Anlagenarbeitsdienste am 06.11 und 13.11 und bitten alle um rege Beteiligung. Susanne, richtet Silvester eine Feier im großen Vereinsheim aus, Beginn ist 19:00 Uhr, die maximale Teilnehmerzahl sind 59 Personen, alle müssen die 2 G-Regel einhalten können. Bis 30. November können sich nur Vereinsmitglieder in die Liste bei Susanne eintragen, falls dann noch Plätze frei sind, ab dem 01.12. auch Gäste von Mitgliedern. Und hier schon mal der Termin für unser Hafenfest 2022: 20. Mai - 22. Mai 2022. Ein Organisationsteam ist gebildet und wir werden euch auf dem laufenden halten. Wir wünschen allen eine tolle Zeit und gesellige Stunden in unserem Vereinsheim. Bleibt alle gesund !