In unserem Verein gelten die rechtlich aktuellen Corona Beschlüsse für Sport- und Gaststätten!
Achtung! Für die Saison 2022 sind leider keine Liege- und Hallenplätze für Neumitglieder mehr Verfügbar!

Liebe Vereinsmitglieder und Freunde des WHK, willkommen in 2022, wir wünschen allen ein frohes, gesundes und erfolgreiches neues Jahr mit einer hoffentlich warmen und sonnigen Bootsaison. Unsere neue Satzung ist so wie eingereicht mit Datum 03.12.2021 beim Amtsgericht eingetragen und gilt ab diesem Datum. Das heißt, dass ab sofort unser Vereinsleben durch die neue Satzung und den von der Mitgliedschaft abgestimmten Ordnungen bestimmt wird. Wir werden jetzt die Satzung und die Ordnungen auf A5 Format bringen und einen ersten Satz in Papierform drucken lassen und dann im Vereinsheim zum mitnehmen auslegen. Sie kann aber auch bei Jörg unter schrift1@whk-bremen.de auf elektronischen Weg angefordert werden. Der Vorstand lädt ordnungsgemäß zu unserer Jahreshauptversammlung, die am Sonntag den 13.Februar 2022 um 09:30 Uhr im Vereinsheim oder in Halle 1 stattfindet, ein. Wir bitten um zahlreiches erscheinen. Wie üblich nehmen die aktiven Mitglieder im Saal und die passiven Mitglieder auf der Empore platz. Die Tagesordnung:

  1. Begrüßung und Eröffnung
  2. Ehrungen
  3. Vorstellung und Aufnahme von Anwärtern
  4. Verlesen des Protokolls der Jahreshauptversammlung vom 27.05.2021
  5. Bericht des Vorstandes über Vereinsaktivitäten 2021
  6. Bericht des Kassenwarts
  7. Bericht der Kassenprüfer
  8. Entlastung des Vorstands
  9. Wahlen
  10. Haushaltsvoranschlag 2022
  11. Anträge
  12. Verschiedenes

Sollte uns die Coronaverodnung einen Strich durch die Rechnung machen, werden wir unsere Jahreshauptversammlung wieder in den Mai verlegen. Am 19.02 sind noch 4 Plätze für den 1 Hilfe-Kurs frei. Interessenten können sich bei Torsten (motorboot@whk-bremen.de) melden. Alle anderen sollen bitte an ihre gebuchten Termine für unsere Erste-Hilfe-Kurse denken. Alle Hallenlieger die noch nicht ihren Hallenvertrag unterschrieben haben werden aufgefordert dieses umgehend zu tun. Die Verträge liegen im Vereinsheim in 4 gelben Schnellheftern, sortiert nach Hallen aus. Es sind jeweils 2 Exemplare da, eins für das Mitglied und eine Ausfertigung für den Verein. Auch Hallenbauer müssen die Verträge unterzeichnen. Die ursprünglichen Hallenbauerverträge werden durch den Vertrag nicht berührt oder eingeschränkt. Unser gesamtes Grundstück ist eine Sportanlage und fällt somit unter die Beschränkungen der Corona Auflagen. Das heißt, dass zurzeit bei uns 2G gilt und das Betreten des Grundstücks, der Hallen und des Vereinsheims nur Geimpften und Genesenen gestattet ist. Sollten ungeimpfte Mitglieder sich über die gesetzliche Anordnung hinwegsetzen und dem Verein dadurch Nachteile entstehen, wird das Mitglied dafür haftbar gemacht und muss mit finanziellen und vereinsinternen Konsequenzen rechnen. Die Mitglieder des Vorstandes und des Beirates behalten sich das Recht vor, bei Vereinsmitgliedern die auf dem Grundstück des Vereins angetroffen werden, den Impfstatus zu überprüfen und diese gegebenenfalls des Grundstücks zu verweisen. Unsere Silvesterfeier im Vereinsheim ist nahezu ausgebucht, auch sie findet unter der 2G-Auflage statt und wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß. Unsere Jugendlichen hatten eine tolle Weihnachtsfeier mit 45 Personen im großen Vereinsheim, am 15.12.2021 waren sie dann noch gemeinsam auf dem Bremer Weihnachtsmarkt. Ab Januar ist dann wieder jeder 1. Dienstag und 3. Mittwoch im Monat Programm für alle Gruppen, jeden weiteren Mittwoch ist für die Mittwochsgruppe dann Arbeitsdienst. Sie haben sich für die Auszeichnung „Die coolste Jugend“ des FSB beworben, Ende Januar fällt die Entscheidung beim FSB und wir hoffen auf ein gutes Ergebnis für unsere Jugendlichen. Der Vorstand und der Beirat möchten sich bei allen Mitgliedern für das ruhige und harmonische Vereinsleben in der letzten Saison bedanken. Trotz einiger Einschränkungen war es uns im letzten Jahr gelungen eine fast normale Wassersportsaison zu haben und sogar unsere Vereinsgastronomie weitgehend offen zu halten. Wir hoffen das ihr alle gesund bleibt und wir unser Hobby im neuen Jahr wieder ohne größere Auflagen nachgehen können. Wir wünschen allen eine schöne Zeit !