In unserem Verein gelten die rechtlich aktuellen Corona Beschlüsse für Sport- und Gaststätten!
Achtung! Für die Saison 2022 sind leider keine Liege- und Hallenplätze für Neumitglieder mehr Verfügbar!

Liebe Vereinsmitglieder und Freunde des WHK, vorab die Info, das wir hiermit vorsorglich unsere Jahreshauptversammlung am Sonntag den 13. Feb.2022 abgesagen. Gesundheit geht vor ! Voraussichtlich, je nach Auflage wird unsere Jahreshauptversammlung in Halle 1 , im Mai 2022 stattfinden. Ob wir unsere geplante Slipversammlung am 31.März durchführen können steht leider auch noch nicht fest. Wir halten euch durch unseren Sportschipperbericht und Aushang im Schaukasten auf dem laufenden. Die nächste Sprechstunde ist wieder am Donnerstag den 3. Februar von 17:00-18:00 Uhr im großen Vereinsheim. Hier könnt ihr mit uns im Vorstand eure Wünsche und Anliegen besprechen. Die Erste-Hilfe Kurse am 05.02.+19.02. , Beginn jeweils um 09:00 Uhr, finden im großen Vereinsheim wie geplant statt. Die neue Satzung und die Ordnungen sind gedruckt und liegen nun für alle zum mitnehmen im Vereinsheim aus. Ihr könnt sie bei Interesse auch bei Jörg unter schrift1@whk-bremen.de auf elektronischem Weg anfordern. Auf unserem gesamten Vereinsgelände gilt immer die jeweils aktuelle Coronaverordung der Stadt Bremen (Bremer Sportstättenverordnung), schaut einfach in unseren Schaukasten, dann wisst ihr, wie ihr euch auf unserem Vereinsgelände zu verhalten habt. Leider können wir keine großen Vereinsaktivitäten ankündigen, wir hoffen sehr das wir unsere Jubiläumsfeier im Mai durchführen können. Im September planen wir eine Gemeinschaftsfahrt zum "Deutschen Schiffahrtstag 2022 " (29.09.-03.10.22), wir wollen dann gemeinsam an der Schiffs-und Bootsparade auf der Weser am Freitag den 30.09.22, Start um 09:30 Uhr, teilnehmen. Nähere Infos findet ihr im Internet (www.deutscher-schifffahrtstag.de). Bei unseren Jugendlichen läuft alles rund, sie arbeiten fleißig an den Booten und an den Vorbereitungen für die neue Saison. Auf unserer Vorstands-Beiratssitzung am 06.Januar 2022, haben sich die Anwärter Andreas Apken, Jens Mischke und Jochen Vogel vorgestellt. Wir wünschen ihnen, dass sie sich bei uns wohlfühlen und gut in unser Vereinsleben integrieren. Leider gibt es einen Trauerfall im Verein. Am 30. Dezember 2021 ist Annelies Hettling von uns gegangen. Annelies war seit 1980 Mitglied in unserem Verein, sie hat viel zum Auf-und -Ausbau unseres Vereines beigetragen. Sie war nicht nur unser erstes weibliches aktives Mitglied, sondern auch von 1996-2002 unsere "First Lady". Ihr Mann Ludwig war in dieser Zeit unser 1. Vorsitzender. Annelies hat immer überall unermüdlich geholfen, ob es Regatten, Vereinsfeiern, Ausfahrten, Gartenarbeiten waren, sie war stets dabei und hat unseren Verein unterstützt. Wir trauern mit den Angehörigen und werden Annelies immer in unserer Erinnerung behalten. Wir wünschen allen eine schöne Zeit und bleibt alle gesund !